Otto Chemie



Artikel 1 - 20 von 55

Über den Hersteller

Die Hermann Otto GmbH ist auch unter Otto Chemie bekannt. Das mittelständische Unternehmen mit Sitz im oberbayerischen Fridolfing kann auf eine über 130-jährige Firmengeschichte zurückblicken. 1881 gründete Hermann Otto in Berlin seine Firma zur Herstellung von Fensterkitt. Anfang der 1960er Jahre erfolgte der Wandel hin zu innovativen Klebstoffen auf der Basis von Silikon. Die Marke Otto Chemie spezialisierte sich auf die Entwicklung und Herstellung von Dicht- und Klebstoffen für die Industrie, den Bau und das Handwerk sowie für alle professionellen Anwender. Das Unternehmen ist mit seinen Produkten marktführend in diesem Segment und sichert sich in Qualität, Leistungsfähigkeit, Forschung und Innovation ständig ab und entwickelt sich weiter. Heute gilt neben den technischen Vorgaben und Standards die Umweltverträglichkeit der Produkte als Herausforderung und Anspruch.

Markenhersteller mit Kompetenz und Know-How
Hauptsächlich das Baugewerbe und der Großhandel werden mit den qualitativ hochwertigen Dicht- und Klebstoffen beliefert. Sie entstehen auf der Basis von Silikon, Polyurethan, Acrylanten und silanterminierten Polymeren (Hybrid) in firmeneigenen Labors und werden in Deutschland hergestellt. Rund 50 Mitarbeiter betreuen neben Deutschland Kunden in der Schweiz, in Belgien, den Niederlanden, Österreich, Frankreich und England im eigenen Außendienst. Partnerfirmen vertreiben die Produkte in weiteren europäischen und außereuropäischen Ländern. Otto Chemie steht für ein hohes Renommé sowohl in bezug auf die Qualität der Markenprodukte als auch in bezug auf Logistik und Lieferzeiten. Otto Chemie ist Mitglied in verschiedenen Verbänden, unter anderem dem Industrieverband Dichtstoffe e.V. (IVD) und dem Industrieverband Klebstoffe e.V. (IVK).

Produktpalette Otto Chemie

Die Produkte werden unter den eingetragenen Markennamen OTTOSEAL(R) für Dichtstoffe und OTTOCOLL(R) für Klebstoffe sowie Novasil(R) für Industrieprodukte vertrieben. Wir bieten Ihnen ausgewählte Dichtstoffe wie OTTOSEAL Silikon S100 300 ml C94 in Silbergrau für den Bau sowie einen Acetat vernetzenden 1KSilikon Dichtstoff für Dehnungs- und Anschlussfugen im Sanitärbereich. Alle Produkte, wie auch der körnige Riss- und Reparaturspachtel Otto Chemie Acryl A 215 sind geruchsarm, witterungsbeständig, angenehm zu verarbeiten und haben eine lange Haltbarkeit. Die Einsatzmöglichkeiten der Dicht- und Klebstoffe sind vielfältig, sie sind optimal für den Innenbereich geeignet, können aber auch für den Außenbereich eingesetzt werden. Dichten Sie mit dem geprüften OTTOSEAL Silikon S100 Acryl 205 Fugen und Anschlüsse an Betonbauten, an Putz, an Mauerwerk oder Holz professionell ab. Ebenso können damit Gipskarton, Faserzement, Rolladenkästen und Fensterbänke verfugt und abgedichtet werden.