PCI



Artikel 1 - 20 von 31

Über den Hersteller

Das Augsburger Unternehmen PCI blickt auf eine über 70-jährige Firmengeschichte zurück. Es wurde 1950 vom Kaufmann Hans W. Schulz und dem Ingenieur Karl Strehle gegründet. PCI steht dabei seit Beginn an für Poly-Chemie-Ingenieurgesellschaft mbH und ist ein Unternehmen für bauchemische Produkte. Der Hauptsitz befindet sich nach wie vor in Augsburg, mit weiteren Produktionsstätten in Hamm und Wittenberg. Die PCI-Gruppe zählt zu den führenden Herstellern im Bereich bauchemischer Produkte und hochwertiger Bausysteme für Naturstein-, Fliesen-, Bau- und Fußbodentechnik. Eine breite Produktpalette von über 300 Markenprodukten an Baustoffen und Bauchemie bietet Ihnen eine optimale Kombination und Verarbeitung der einzelnen Produkte. Seit dem Jahre 2017 zählt das Unternehmen Thomsit mit zur Unternehmensgruppe PCI.

Vielfältige Anwendungsbereiche

Ursprünglich wurden synthetische Kunststoffe für die Bauwirtschaft entwickelt und hergestellt. Es handelte sich dabei um Beschichtungen für Böden aus Beton und Estriche aus Zement. Das unternehmerische und technische Know-how sicherte PCI mit der Entwicklung von innovativen und hochwertigen Verlegewerkstoffen eine führende Marktposition. Sie konzentrierten sich auf verformungsfähige und dehnbare Verlegewerkstoffe sowie ein umfassendes Fliesenverlegesystem, neben den bekannten Schutz- und Haftgrundierungsprodukten. Sie können die qualitativ hochwertigen Mörtel, Dicht- und Klebstoffe im Gewerbe- und Wohnungsbau, für Mauerwerk, für Balkone und im Gartenbereich einsetzen.

Innovation, Service und Qualität

PCI steht für innovative Forschung und Entwicklung, einen umfassenden Service und eine hohe Qualität. Wir bieten Ihnen in unserem Onlineshop unter anderem die bewährten PCI Adaptol Dichtstoffe für Anschlussfugen und Putzrisse sowie den Carraferm Silikon Dichtstoff für Naturwerksteine an. Die Vorteile der Carraferm Dichtstoffe sind vor allem ihre Witterungsbeständigkeit und ihre Dehnfähigkeit. Sie sind optimal geeignet zum Verschließen von Anschluss- und Bewegungsfugen bei Naturwerksteinen, die verfärbungsempfindlich sind. Der Adaptol Arcyl Dichtstoff in der praktischen Kartusche ist ebenfalls witterungsbeständig, selbsthaftend, dehnfähig, überputzbar und anstrichverträglich. Die Produkte sind innen und außen sowie für Wand und Decke anwendbar. Außerdem können Sie die Dichtstoffe für alle Fugen und Anschlüsse an Putz, Mauerwerk, Beton, Faserzement- und Gipskartonplatten sowie Fenster und Türen aus Holz als auch Rolläden und Vertäfelungen verwenden. Von hoher Qualität ist auch der Carrafug Spezial Fugenmörtel, der rissfrei aushärtet und schnell abbindend ist.