Villeroy & Boch



Artikel 1 - 15 von 15

Über den Hersteller

Villeroy & Boch ist ein Traditionsunternehmen aus Deutschland. Die Marke steht für klassische Eleganz, ein innovatives Design und eine ausgesprochen hochwertige Qualität. Die Ursprünge des Unternehmens führen bis in das Jahr 1748 zurück, als Francois Boch eine Töpferei in Lothringen gründete. Aus bescheidenen Anfängen heraus entwickelte sich ein weltweit operierendes, erfolgreiches Unternehmen, das nicht nur durch seine Tafelgeschirr Kollektionen berühmt geworden ist, sondern sich vor allem als Produzent hochwertiger Keramik im Sanitärbereich einen Namen gemacht hat.

Villeroy & Boch - Kreativität und Qualität setzen sich durch

Das Familienunternehmen Boch begann mit der Herstellung von Steingutwaren und expandierte 1767 als "Jean-Francois Boch et Frères" mit der Serienproduktion von Keramik. 1801 erwarb Jean-Francois Boch die einstige Benediktinerabtei Mettlach an der Saar und konnte dank maschineller Hilfe in eine Massenproduktion gehen. Noch heute hat der Konzern seine Zentrale in dieser historischen Abtei. Ein weiterer Meilenstein in der Erfolgsgeschichte des Unternehmens war die Entwicklung eines sehr harten, weißen Steingutes in Boch (der Ort wurde nach dem Unternehmen benannt). 1836 schlossen sich Jean-Francois Boch und Nicolas Villeroy mit ihren drei Werken zu einem Unternehmen zusammen, was ihre Innovation, Kreativität und Produktivität steigerte.

Von Fayencen über Fliesen zur Sanitärkeramik

Großen Erfolg hatte das Unternehmen Villeroy & Boch mit der Produktion von Fliesen. Ende des 19. Jahrhunderts stieg außerdem der Bedarf an Sanitärkeramik, so dass 1879 der Grundstein für ein weiteres Keramikwerk im Saarland (Merzig) gelegt werden konnte. Villeroy & Boch profitierte vom Bauboom und der Bevölkerungsentwicklung. Auch ärmere Schichten verlangten nun nach Toiletten, Spülbecken und Badewannen. Noch heute befindet sich das Unternehmen größtenteils im Besitz der Familie. Villeroy & Boch besitzt 14 Produktionsstätten und vertreibt seine Waren in 125 Länder.

Villeroy & Boch - Ein Begriff für Lifestyle

Bereits 1975 wurde mit der "Colani-Sanitär-Kollektion" eine neue Ära eingeleitet. Seit 1996 sieht sich das Unternehmen zudem mehr als Lifestyle-Anbieter, anstatt als Keramikhersteller. Neben der gleichbleibend hohen Qualität steht ein zeitgemäßes Design im Vordergrund. 2005 wurden deshalb die Bereiche Bad und Wellness zusamengeschlossen. Villeroy & Boch hat den Anspruch, jedes Bad mit hochwertigen Produkten zu einer Wellness-Oase zu machen. Formschöne Waschbecken, Badewannen und Whirlpools laden zu Ihrem persönlichen Wohlfühlbereich ein. Platzsparende Wannen oder das spülrandlose DirectFlush WC zeugen von herausragendem Design und Funktion der innovativen Badideen. Das spülrandlose WC sorgt für absolute Hygiene im Sanitärbereich und überzeugt durch die effektive Wasserersparnis bei gleichbleibender Spülleistung. Ein weiterer Vorteil ist der geräuschlose Softclose-Sitz. Villeroy & Boch bietet eine breites Angebot an hochwertigen Sanitärartikeln für Ihr ganz persönliches Traumbad. Alle Produkte sind außerdem sehr stossfest und langlebig.